Kinderschutzbund Wartenberg

Aktuelles

D A N K E

Der DKSB Wartenberg bedankt sich für Ihr Vertrauen und Ihre zahlreichen Sachspenden, die auch dieses Jahr den Wichtelstand auf dem Wartenberger Nilolausmarkt ermöglichen konnten.
Vielen Dank, dass Sie den Kinderschutzbund und damit unsere Kinder mit Ihrer Spende unterstützen.


Der Kinderschutzbund hilft unbürokratisch bei vielen Belangen. Die Zuschüsse sind nur Dank der Mitgliedsbeiträge und Spenden möglich.

An dieser Stelle möchten wir es nicht versäumen, den bisherigen Mitgliedern und Spendern und natürlich den Helfern bei den Veranstaltungen für ihr Engagement zu danken. Sachspenden sind das ganze Jahr über möglich, sie können zu den Bürozeiten im Bürgerhaus abgegeben werden.

Kreativwerkstatt am Weltkindertag 24.9.2017

Am 20.09. war der jährliche Weltkindertag, der auch dieses Jahr wieder vom Wartenberger Kinderschutzbund mit ca. 30 Kindern und deren Eltern gefeiert wurde.

Nachdem letztes Jahr der neu hergerichtete Zentralspielplatz mit zahlreichen Besuchern eingeweiht wurde, wurde dieses Mal am Sonntag, den 24.09.,  in unserer Kreativwerkstatt des Kinderschutzbundes im Bürgerhaus gebastelt, gehämmert, gekleistert und geklebt. Sogar leckeren Flammkuchen konnten die Kinder backen.

Die kleinen Künstler schufen zahlreiche Unikate, teilweise mit und ohne Unterstützung der Eltern. Diese konnten dann entweder entspannt zum Wählen gehen oder gemütlich im Sonnenschein bei Kaffee und Kuchen vorm Bürgerhaus ein kleines Pläuschchen halten.

Kunst am zentralen Spielplatz

Die Kunstgruppe der 9. Klassen der Marie-Pettenbeck-Mittelschule hat in diesem Schuljahr die Materialhütte des Kinderschutzbundes auf dem zentralen Spielplatz in der Ortsmitte von Wartenberg neu gestaltet. Im Rahmen des Unterrichts haben die Schüler die triste Holzhütte in ein farbenfrohes Prachtstück verwandelt.
Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei den „Künstlern“ und der betreuenden Fachlehrerin Sandra Mayer.

  • Die Künstlerinnen bei der Arbeit

  • Schön und lustig!

  • GIVE RESPECT - GET RESPECT!

  • Ansicht von der Straße

Spiel und Spaß am Nikolaiberg

Am Mittwoch, den 09.08.2017 trafen wir uns um 11 Uhr mit 12 Kindern auf dem Nikolaiberg um einige schöne Stunden mit verschiedenen Spiele zu verbringen.
Die Kinder wurden in zwei Gruppen eingeteilt: die Mäusegruppe und die Schnullergruppe. Abwechselnd gab es dann Gruppen und Gemeinsame Spiele. Mit Brotzeit und Eis wurde auch der Hunger zwischendurch gestillt.

Bis um 17 Uhr, wo die Kinder abgeholt wurden, hatten wir jede Menge Spaß.